Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting
Werte Besucher unserer Homepage: Im Zusammenhang mit der Umsetzung der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) mit 25.5.2018 mussten wir aus rechtlichen Gründen unser Bildarchiv schliessen .... ihre Naturfreunde Mannersdorf
Öffnungszeiten

aktuelle Öffnungszeiten



Jahresrückblick und Aktuelles im Dezember 2015

Jahresrückblick:

Nach einem ereignisreichen Jahr 2014 mit für unseren Verein zusätzlichen und außergewöhnlichen Veranstaltungen, wie der  NF-Gebietssitzung Region NÖ Süd/Ost, der Orientierungslauf-Veranstaltung mit 250 Teilnehmern, dem NÖ-Naturfreundetag mit offizieller Eröffnung unserer „Alpinen Kletteranlage“ mit ca. 500 Besuchern, dem Wandertag der Abt. Maschinenbau des TGM-Wien mit ca. 350 Schülern und 20 Lehrkräften, haben wir uns für das nun auch schon wieder zu Ende gehende Jahr 2015 ein für uns übliches und gewohntes Vereinsleben vorgenommen. Das Jahr begann auch ruhig, eigentlich für unsere Erwartungen zu ruhig! Es war nämlich infolge des Schneemangels kein Wintersportbetrieb möglich. Unser Kleinschlepplift auf der Schiwiese war ganze 3 Stunden mit einem einzigen, jugendlichen Schifahrer in Betrieb.

Sehr zufriedenstellend verliefen auch heuer wieder die Wandersaison im Frühjahr und Herbst sowie die Gästezahl in unserer Hochfilzerhütte.  Aus unserer Sicht sind zwei Gründe dafür hauptverantwortlich, und zwar einerseits die touristische Aufwertung des Naturparks „Wüste Mannersdorf“  und andererseits das von uns gepflegte Wanderwegenetz von nahezu 50 km Länge. Es wurden auch heuer wieder ca. 130 Arbeitsstunden geleistet. Große Hilfe für uns ist der Einsatz des Traktors samt Zusatzgeräten der Stadtgemeinde an 2 bis 3 Halbtagen im Jahr. Vielen Dank den Verantwortlichen in der Stadtgemeinde dafür!

Sehr erfreulich ist auch die Entwicklung unseres jüngsten Projekts „Alpiner Klettergarten“. Die bereits zur Verfügung stehenden Klettermöglichkeiten bieten für alle Kletterfreunde  vom Anfänger bis zum Könner die entsprechenden Kletterrouten. Viel Freude und Energie zeigen die zahlreichen Kinder und Jugendlichen an den Schnuppertagen, deshalb ist auch das Interesse an Kletterkursen, organisiert und geleitet von geprüften Übungsleitern, sehr groß. Dank der finanziellen Unterstützung durch die  NF Bundes- und NÖ Landesleitung  konnte heuer das dafür notwendige Klettermaterial angekauft werden.

NF – Wanderung am 26. Okt., Nationalfeiertag:

Bei besten Wetterbedingungen nahmen 75 Wanderer  teil, der Jüngste war 3 und der Älteste  80 Jahre alt! Es erwies sich als gute Entscheidung, diesmal zwei Wanderstrecken anzubieten. Die kürzere Variante mit ca. 1,5 Std. wählten vor allem Familien mit Kindern, die längere Strecke mit ca. 3,5 Std. immerhin etwa 30 flotte Wanderer. Wie üblich fand der gemütliche Ausklang auf der Schiwiese und in der Hochfilzerhütte statt.

Die NATURFREUNDE  stehen für „BEWEGUNG IN DER FREIEN NATUR“ und unsere Ortsgruppe bietet in diesem Sinne ein breites Spektrum  an Möglichkeiten wie Wandern, Klettern, Wintersport mit Schilift, Rodelbahn und Langlaufloipen sowie Hüttenbewirtschaftung mitten im Wald!
Es freut uns natürlich sehr, dass unser Angebot vom Kleinkind bis ins hohe Alter angenommen und geschätzt wird. Dies zeigt auch ein Blick auf die Statistik der Mitgliederliste:

Der seit Jahren positive Trend setzte sich auch heuer wieder fort – derzeitiger Mitgliederstand: 275

Und dem Verein bleiben viele sehr lange treu: 11 Mitglieder länger als 60 Jahre und 18 Mitglieder länger als 50 Jahre!
Das bestätigte sich auch bei der Jubilare-Ehrung im Rahmen unserer Jahres-Abschlussfeier am 20. November in der Hochfilzerhütte.

Folgende Jubilare wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft bei den Naturfreunden geehrt:

25 Jahre: Huber Peter

40 Jahre: Amelin Gerda
Wagenknecht Gerhard

50 Jahre: Hochwartner Elisabeth

60 Jahre:          Amelin Johann
Brünner Wolfgang
Schreiber Heribert

Die Vereinsleitung dankt allen Jubilaren sehr herzlich für ihre Treue!

Was haben wir vor:

Kleinschlepplift: Gemäß  Behördenauflagen ist  die Erneuerung des Schleppseils sowie der Abspannseile der Antriebsstation und der Bergstation durchzuführen – Materialkosten ca.  € 6.200,-. Laut bereits erfolgter Zusage der Abt. Sport der NÖ Landesregierung werden ca. 20% der Kosten subventioniert.  Die Lieferung des neuen Materials ist bereits erfolgt und steht für den kommenden Winter somit zur Verfügung.

Wanderwege: sukzessive Umstellung der Wegeschilder  auf die international  genormte Ausführungsform – gelbe Schilder, wie zum Teil schon vorhanden.

Unsere nächsten Termine:

24. Dezember:  Hochfilzerhütte geöffnet von 12 bis 16 Uhr unter dem Motto „Warten bis das Christkind kommt“
31. Dezember:  Hochfilzerhütte mit normalem Hüttenbetrieb ab 10 Uhr

Viel Schnee auf der Schiwiese  –  auf das hoffen wir im kommenden Winter!

 

 

 

DIE VEREINSLEITUNG WÜNSCHT UNSEREN MIGLIEDERN, FREUNDEN UND GÄSTEN

FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHR!


 


 


 

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert (Mittwoch, den 16. März 2016 um 20:41 Uhr)

 
aktuelles Datum
Dienstag, 11. Dezember 2018
Namenstage
gestern : Diethard
heute : David
morgen : Hartmann
übermorgen : Lucia
aktuelles Wetter
No data available
Mannersdorf
--- °C
Weather details
Witz des Tages